Sinistro – Semente

Sinistro – Semente

Bands, die nicht eindeutig in eine Schublade passen, sind immer spannend. Besonders, wenn eine Kapelle dann so losgelöst von Konventionen und Genre-Schubladen agiert, wie es SINISTRO auf “Semente” tun. Selbst nach mehreren Hördurchläufen, kann ich das Album nicht einem spezifischen Stil zuordnen. Oder gar eine eindeutige Meinung, geschweige denn Empfehlung aussprechen. Das macht “Semente” so… Read more »